Schlemmen an der längsten Picknicktafel Deutschlands

Kathi berichtet über Veranstaltungen in der Region

Bereits zum 17. Mal wird in Herne am letzten Wochenende im August die längste Picknicktafel Deutschlands unter dem Namen „Nightlight Dinner“ veranstaltet. Das Picknick findet als Auftakt zum zweitägigen City-Fest zwischen Robert-Brauner-Platz und Vorplatz City-Center statt. Auf einer Länge von 700 Metern laden 360 Bierzelttische und -stühle zum Verweilen und Schlemmen unter freiem Himmel ein. Schlemmen an der längsten Picknicktafel Deutschlands weiterlesen

Souvenirs und Mitbringsel aus dem Ruhrgebiet

Kathi berichtet über Besonderheiten aus der Region

Das Ruhrgebiet wird als Reiseziel immer beliebter. 2016 kamen rund 3,75 Millionen Gäste und auch die Zahl der Übernachtungen kann sich mit 6,2 Millionen sehen lassen. Zu den begehrtesten Zielen im Revier zählen Essen, Dortmund und Bochum. Zunehmend mehr Gäste kann auch Bottrop verzeichnen. Souvenirs und Mitbringsel aus dem Ruhrgebiet weiterlesen

Picknick mit Aussicht

Kathi berichtet über Veranstaltungen in der Region

Bereits in der Antike kannte man das gemeinsam geplante Essen im Freien. Die Griechen nannten es Eranos, die Römer Prandium. Im Mittelalter wurde es üblich, die harte Arbeit auf dem Feld durch eine Pause zu unterbrechen, in der Mitgebrachtes verzehrt wurde. Im Barock entdeckten dann auch die Schönen und Reichen das Essen unter freiem Himmel für sich. Picknick mit Aussicht weiterlesen

Spitzkohl – besonders im Sommer beliebt

Kathi berichtet über saisonale Zutaten

Eigentlich ist Kohl ja ein typisches Wintergemüse: Rotkohl, Sauerkraut, Kohlrouladen, Wirsingeintopf und Co. werden in der kalten Jahreszeit sehr gerne gegessen. Die Ausnahme bildet der Spitzkohl, der gerade im Sommer großen Anklang findet. Er ist verwandt mit dem Weißkohl, hat jedoch einen kleineren, nach oben spitz zulaufenden, kegelförmigen Kopf. Die hiesige Ernte beginnt bereits im Mai. Damit ist der Spitzkohl der erste Kohl auf dem heimischen Gemüsemarkt. Geerntet werden kann bis in den Dezember hinein. Spitzkohl – besonders im Sommer beliebt weiterlesen

Sommer, Sonne, Ruhrgebiet

Kathi berichtet über Attraktionen in der Region

Im Sommer gibt es im Ruhrgebiet immer etwas zu erleben. Sonne, die angenehmen Temperaturen und die langen Tage laden dazu ein, die zahlreichen Beach Clubs, Freizeitparks und Festivals zu entdecken. Da kommen sowohl Einheimische als auch Touristen auf ihre Kosten. Und wer mit der RUHR.TOPCARD – der Freizeitkarte im Checkkartenformat – unterwegs ist, erhält freien Eintritt bei Schwimm- und Freibädern, Zoos, Museen und Industriekulturstätten. Sommer, Sonne, Ruhrgebiet weiterlesen

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Tiefkühlkost

Kathi berichtet über das Thema Tiefkühlung

Am 6. März 1930 wurden die ersten Tiefkühlgerichte verkauft. Inzwischen konsumieren wir in Deutschland ca. 40 kg Tiefkühlkost pro Kopf im Jahr. Doch noch immer gibt es viele Fragen zur Tiefkühlkost. Hier die Antworten auf die häufigsten:

Sind Tiefkühl-Fertiggerichte gesund?

Grundsätzlich ja – aber wie überall gibt es auch hier schwarze Schafe. Besonders sollte man auf den Fett- und Salzgehalt achten. Es lohnt sich, genau hinzuschauen und die Nährwerte zu überprüfen. Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Tiefkühlkost weiterlesen

Trinkhallen sind die Wahrzeichen des Ruhrgebiets

Kathi berichtet über regionale Besonderheiten

Man nennt sie auch liebevoll „Dorfplatz der Großstadt“ – die kleinen Büdchen, in denen es vom belegten Brötchen, über Zigaretten, Süßigkeiten, Feierabendbier bis hin zum allerneuesten Spielzeug, dem Fidget Spinner, nahezu alles gibt, was man nach Ladenschluss oder am Wochenende brauchen könnte. Vor allem aber ist es ein Ort, an dem man sich trifft und ins Gespräch kommt. Trinkhallen sind die Wahrzeichen des Ruhrgebiets weiterlesen

Rezepttipp für den Juni: Erdbeer-Tiramisu

Kathi berichtet über saisonale Leckereien

Von Mai bis Juni ist in Deutschland Erdbeerzeit! Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse und sind mehrjährige blühende Stauden. In unserer Ernährung spielen Erdbeeren schon seit der Steinzeit eine Rolle und gelten – entgegen ihres Namens – aus botanischer Sicht nicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten. Erdbeersorten gibt es viele. Sie unterscheiden sich in Form, Geschmack, Farbe, Festigkeit des Fruchtfleisches und Reifezeit. Allerdings spielen die verschiedenen Sorten für den Verbraucher keine große Rolle sondern eher die Rezepte, die es rund um die Erdbeere zu entdecken gibt. Rezepttipp für den Juni: Erdbeer-Tiramisu weiterlesen

Haushalt-, Familien- und Lieferservice

Kathi berichtet über 3 hilfreiche Dienstleistungsangebote

Kennen Sie das? Aufgrund einer besonderen Situation oder einer Erkrankung konnten Sie oder Jemanden, den Sie kennen, den Haushalt nicht selbst führen oder nicht selbst ein Mittagessen kochen? In diesem Fall springt der Haushalt- und Familienservice bzw. ein Essen auf Rädern-Lieferservice ein. Der Haushaltservice übernimmt mit erfahrenem Personal alle anfallenden Aufgaben rund um Haushalt und Garten: Einkaufen, putzen, waschen, bügeln, Unkraut jäten, Rasen mähen und vieles mehr. Der Familienservice bietet Begleitung und Alltagsunterstützung und der Essen auf Rädern-Lieferservice versorgt mit einem leckeren Mittagessen. Haushalt-, Familien- und Lieferservice weiterlesen

Schöner Alfred in Essen

Kathi berichtet über regionale Treffpunkte

Seit nunmehr gut 2 Jahren gibt es im Ruhrgebiet einen besonderen urbanen Treffpunkt: Der Schöne Alfred im Herzen von Essen. Auf dem 15.000 Quadratmetern großen ehemaligen Thyssen-Krupp-Gelände an der Frohnhauser Straße wird internationales Essen, junge Designer, Musik, Kunst und Unterhaltung geboten. Hier treffen verschiedene Kulturen und Lebensgefühle aufeinander – so lebendig wie das Ruhrgebiet selbst. Und mit dem Delta-Musik-Park hat der Schöne Alfred einen angesagten Treffpunkt mit internationaler Atmosphäre in seiner Nachbarschaft. Schöner Alfred in Essen weiterlesen